Liste   VorherigesAngebot 11 von 12Nächstes 

Traumhaft gelegene Baulücke für ein großzügiges Einfamilienhaus!

Lage: Dortmund-Bittermark

Projekt: Erbbaurechtsgrundstück in Top-Lage "Crudewagenweg!"

In einer kleinen Seitenstraße inmitten der bevorzugten Dortmunder Bittermark befindet sich dieses traumhaft gelegene Erbbaurechtsgrundstück.
Das Grundstück ist in den Süd-Osten ausgerichtet und bereits durch die Straße „Crudewagenweg“ voll erschlossen.
Die Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Lebensbedarfes befinden sich in dem Ortskern des benachbarten Vorortes „Kirchhörde“, welcher nur 1,5 km entfernt liegt.
Die Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel sind fußläufig binnen kürzester Zeit zu erreichen.
Die Dortmunder Innenstadt sowie die Anbindung an die B 54 sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe.

Objektbeschreibung

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein ca. 558 m² großes Erbbaurechtsgrundstück welches nach § 34 c mit einem oder zwei freistehenden Einfamilienhäusern bebaut werden kann.
Das Baufenster lässt eine Bebauung mit einem Baukörper von 9 Meter Breite und 12 Meter Tiefe zu. Die Bebauung kann 2- geschossig zzgl. Dachgeschoss erfolgen wobei die Dachneigung unter 35 Grad liegen muss und die Traufhöhe von EG zum OG nicht 6,00 Meter überschreiten darf.
Eine positive Bauvoranfrage für die vorgenannte Bebauung liegt bereits vor. Die Festlegungen des BB-Planes sind:

  • WR = reines Wohngebiet
  • II = zweigeschossig (mit Ausbau Untergeschoss und Ausbaureserve im Spitzboden)
  • 0,4 = Grundflächenzahl
  • 0,8 = Geschoßflächenzahl
  • SD = Satteldach
  • O = offene Bauweise
  • Baugrenzen

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbbaurechtsgrundstück dessen jährlicher Erbbaurechtszins mit 2,-€ pro m² Grundstücksfläche (gesamt 1.116,-€ per Anno) sehr niedrig ist.
Das außergewöhnliche an diesem Erbbaurechtsgrundstück ist aber, dass der jeweilige Erbbaurechtsnehmer gemäß Erbbaurechtsvertrag jederzeit die Möglichkeit hat, das Grundstück zu kaufen, d.h. er kann hier zu jeder Zeit auf einen Ankauf bestehen.
Allerdings ist anzumerken, dass diese Varianten aufgrund des aktuell sehr niedrigen Erbbaurechtszinses derzeit recht wenig Sinn macht.

Resümee

Gerne bieten wir unseren Kunden auch eine kostenlose und unverbindliche Baufinanzierungsberatung durch unseren Finanzierungsberater an, der sich neben der klassischen Baufinanzierung auch auf die Beratung von öffentlichen Förderungsgeldern durch die WfA (Amt für Wohnungswesen) spezialisiert hat.

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.