Wohn-und Geschäftshaus mit 9 Einheiten und 1 Ladenlokal in zentraler Lage! Ideal für soziale Träger!

Lage: Schwerte-Innenstadt/Altstadt

Die Immobilie befindet sich inmitten des historischen Innenstadtkerns von Schwerte (Hüsingstraße/Fußgängerzone).
In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich eine Vielzahl von Einzelhandelsgeschäften, Cafe`s, kulturelle Einrichtungen sowie Ärzte, Apotheken und Banken.
Der Marktplatz von Schwerte ist innerhalb von 2 und der Bahnhof von Schwerte innerhalb von 5 Fußminuten zu erreichen.
Familien mit Kindern stehen in fußläufiger Nähe zudem Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen zur Verfügung.
Die benachbarte Ruhrgebietsmetropole Dortmund ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem PKW innerhalb von 20 Minuten bequem und zügig zu erreichen.

Ausstattung

Bei der Immobilie handelt es sich um ein sehr schönes und ursprünglich im Jahre 1904 erbautes Wohn-und Geschäftshaus. Die Immobilie verfügt immer noch über einige Jugendstilelemente aus der damaligen Zeit, wie z.B. Stuckverkleidungen in den Wohnungen und an der Fassade. Die hohen Decken in den Wohnungen und die großen Fenster mit viel Tageslicht spiegeln ebenfalls die Architektur der damaligen Zeit wieder.

Die zu vermietende Wohnfläche beträgt ca. 761 m² und teilt sich in 9 Wohneinheiten auf, die alle zwischen 2 und 4 Zimmer, Küche, Diele und Bad verfügen.

Hinzu kommt noch ein sehr modernes und helles Ladenlokal mit einer Fläche von ca. 137 m², das zudem über eigene Personalräume und WC`s verfügt.

In technischer Hinsicht befindet sich das Haus in einem guten Zustand. Zum Beispiel sind alle Bäder, das Leitungssystem und die Elektrik in den letzten Jahren erneuert worden.

Bisher wurde die gesamte Immobilie von einem renommierten, caritativen Verein genutzt, der Jugendliche aus schwierigen, familiären Verhältnissen dabei unterstützt den Weg in ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu gestalten.
Die Jugendlichen haben in dem Haus eigenen Wohnungen bezogen und wurden von den Pädagogen rund um die Uhr betreut. In dem Haus gibt es z.B. eine große Küche und einen großen Speiseraum, in dem die Jugendlichen gemeinsam ihre Mahlzeiten zu sich nehmen.

Das Ladenlokal im Erdgeschoss des Hauses wird als Begegnungscafe, Schulungsraum und Freizeitraum für die Bewohner, deren Familienmitglieder und deren Freunde genutzt.

Resümee

Diese Immobilie könnte daher durchaus für einen Mieter in Frage kommen, der ein ähnliches, soziales Projekt betreibt und dafür die geeigneten Räumlichkeiten sucht.

Mietinteressenten, die z.B. eher Bedarf an den Wohnungen und weniger an dem Ladenlokal haben, können die Räumlichkeiten auch getrennt von einander anmieten.

Natürlich könnte die Immobilie auch für andere Zwecke genutzt werden, wie z.B. zu Bürozwecken oder Praxisräumen.

Eckdaten:
761 m² Wohnfläche aufgeteilt auf 9 Wohnungen
137 m² Gewerbefläche, mit Personalräume und WC`s als Ladenokal im EG

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.