Sehr gepflegtes und schönes 5 FH zur Eigennutzung oder Kapitalanlage in bevorzugter Lage!

Lage: Dortmund-Sölde

Die Immobilie befindet sich in einer Seitenstraße des Süd-Östlichen Vorortes Sölde. Das nur wenige Minuten entfernt liegende Ortszentrum von Sölde hat eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte, Banken, Apotheken, Restaurants und Cafe`s.
Das unmittelbare Wohnumfeld ist geprägt von einer geschlossenen und harmonischen Bebauung aus Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern. Familien mit Kindern stehen im erweiterten Wohnumfeld Kindergärten und Grundschulen zur Verfügung.
Die benachbarten Ortsteile Aplerbeck und Holzwickede sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Die Innenstadt der Ruhrgebietsmetropole Dortmund, mit ihren über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Einkaufsstraßen, ist sowohl zügig und bequem über den gut angebundenen öffentlichen Nahverkehr, als auch über die in der Nähe liegende Bundesstraße 1 (B1) zu erreichen.

Ausstattung

Bei der Immobilie handelt es sich um ein grundsolides und sehr gepflegtes Mehrfamilienhaus mit insgesamt 5 Wohneinheiten, das im Jahr 1964 erbaut wurde und seitdem im Familienbesitz ist. Im Laufe der letzten Jahre wurde das Haus in regelmäßigen Abständen renoviert und erweitert, so dass es jetzt über eine Gesamtwohnfläche von ca. 317 m², zzgl. eines Kellers mit einer Nutzfläche von ca. 80 m² verfügt. Im EG befinden sich zwei Wohnungen mit je ca. 89 m² und 20 m², im 1. OG zwei Wohnungen mit je ca. 68 m² und 80 m² und im Dachgeschoß eine Wohnung mit ca. 60 m².
Der Zustand des Hauses ist als sehr gepflegt und modern zu bezeichnen. Nahezu alle Bäder wurden innerhalb der letzten 5 Jahre erneuert und in diesem Zuge mit hochwertigen Sanitärprodukten und Fliesen ausgestattet. Die Oberböden bestehen aus massiven Parkett und sämtliche alte Fenster wurden 1995 durch neue Ku-Iso-Fenster ersetzt. In 1985 wurde die Fassade voll verklinkert und zusätzlich gedämmt. Beheizt wird das Haus mit einer Öl-Zentral Heizung der Firma Viessmann, die erst im Jahr 2011 neu installiert wurde.
Das ca. 889 m² große in den Süd-Westen ausgerichtete Grundstück verfügt über einen sehr liebevoll angelegten Garten mit einem großen Schwimmteich, der im Sommer für eine willkommene Erfrischung sorgt. Zudem befinden sich auf dem Grundstück noch 3 Garagen. Eine von den insgesamt 5 Wohnungen wird derzeit durch den Eigentümer selbst genutzt. Diese könnte beim Verkauf der Immobilie leer gezogen werden. Bei einer fiktiven Miete der selbst genutzten Wohnung würden jährliche Mieteinahmen von ca. 26.460,00 € erwirtschaftet werden.

Resümee

„Ein sehr schönes und überaus gepflegtes Mehrgenerationenhaus, das sowohl zur Eigennutzung als auch als nachhaltige Kapitalanlage sehr interessant ist!“

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.