Liste   VorherigesAngebot 17 von 21Nächstes 

Sehr neuwertiges und gepflegtes Wohn-/Geschäftshaus in zentraler Lage!

Lage: Dortmund-Hörde

Inmitten der Hörder Innenstadt, unweit der Brücke die zur „Schlanken Mathilde“ führt, liegt dieses gepflegte Wohn-und Geschäftshaus.
Die zentrale Wohn- und Geschäftslage gewährleistet beste Infrastruktur. Die Bushaltestellen, die U-Bahnstationen und der Hörder Bahnhof sind fußläufig zu erreichen.
In dem Stadtkern Hörde können die Anwohner sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Lebensbedarfes erledigen. Außerdem befinden sich hier Banken, Apotheken und Ärzte, Grundschulen sowie weiterführende Schulen.

Ausstattung

Ursprünglich wurde die Liegenschaft im Jahre 1953 auf einem ca. 313 m² großem Grundstück erbaut. In den letzten Jahren ist das Haus grundlegend renoviert und saniert worden, das heißt im Einzelnen wurde sämtliche Versorgungsleitungen, die Elektrik, die Fenster, alle Bäder, das Treppenhaus, die Heizungen sowie Fußböden- und Malerarbeiten erneuert. In 2005 hat das Haus sogar eine neue Wärmedämmung erhalten.
Insgesamt verfügt das Haus über ca. 270 m² Wohnfläche, die sich in 5 Wohnungen aufteilen und ca. 110 m² Gewerbefläche die sich in zwei Ladenlokalen wiederfinden.
Das Haus ist komplett vermietet und erzielt derzeit 25.423,-€ Nettomieteinahmen per Anno.
Im Keller des Hauses stehen den Bewohner weitere ca. 110 m² Nutzfläche zu Verfügung.

Resümee

„ Diese komplett sanierte Immobilie und grundsolide Kapitalanlage, wird den zukünftigen Käufern wenig Verwaltungsaufwand und eine sichere Rendite bereiten!"

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.