Liste   VorherigesAngebot 1 von 47Nächstes 

Schön geschnittene ETW mit eigener Garage in bevorzugter Wohnlage der südlichen Innenstadt!

Lage: Do-City-Süd

Die Wohnung befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße der südlichen Innenstadt. Das Saarlandstraßenviertel mit seiner Vielzahl an Geschäften und das beliebte Kreuzviertel mit seinem reichhaltigen Kultur- und Gastronomieangebot befinden sich nur einen Steinwurf weit entfernt. Darüber hinaus finden die Anwohner im unmittelbaren Wohnumfeld Ärzte, Banken, Apotheken, Kindergärten und Grundschulen. Die guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr gewährleisten zudem beste Erreichbarkeit in sämtliche benachbarte Stadtteile.
Die Dortmunder Innenstadt (Westen-/, Ostenhellweg, Thiergalerie, Theater oder Hauptbahnhof) lassen sich bequem und zügig innerhalb weniger Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.

Ausstattung

Bei der Immobilie handelt es sich um eine helle Eigentumswohnung, die sich in einem gepflegten Mehrfamilienhaus aus dem Baujahr 1956 befindet. Das Mehrfamilienhaus verfügt über 7 Wohneinheiten, wird aber gemeinschaftlich mit den zwei benachbarten Mehrfamilienhäusern verwaltet, so dass die Eigentümergemeinschaft insgesamt 25 Wohneinheiten umfasst. Die Wohnung in der Hochparterre verfügt über eine Wohnfläche von ca. 80 m², die sich in 3-4 Zimmer, eine Küche, ein Bad mit Fenster, einen Flur und einen großen Süd-Ost Balkon aufteilen. Zu der Wohnung gehören noch zwei Kellerräume und ein Mansardenzimmer im Dachgeschoß.
Im Jahr 2005 ist die gesamte Wohnung grundlegend renoviert worden, d.h. es wurden sämtliche Versorgungsleitungen, die gesamte Elektrik, alle Fenster, alle Heizkörper, das Bad und die Maler-/Oberbodenarbeiten erneuert.
Im gleichen Zuge wurde auch das Gemeinschaftseigentum des Mehrfamilienhauses sehr umfangreich renoviert. Im Einzelnen wurden seinerzeit das Dach komplett neu gedeckt, die gesamte Fassade gedämmt, alle Fenster erneuert und eine Gaszentralheizung installiert.
Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass sich die Immobilie technisch und substanziell in einem gepflegten und zeitgemäßem Zustand befindet.
Besonders erwähnenswert ist, dass zu der Wohnung noch eine eigene Garage gehört, die sich auf einem benachbarten Garagenhof befindet und sogar über ein eigenes Grundbuch verfügt.
Die Wohnung und die Garage sind derzeit vermietet. Die Wohnung erwirtschaftet eine monatliche Nettomiete in Höhe von 500,-€ zzgl. 130,-€ Betriebskosten (inkl. Heizung). Die Garage ist aktuell für eine monatliche Miete in Höhe von 40,-€ vermietet.
Das monatliche Wohngeld für die zukünftigen Eigentümer beträgt 212,- € und beinhaltet neben den üblichen Kosten sogar noch die Heizkosten, den Winterdienst und die allgemeine Gartenpflege.

Resümee

" Grundbuch statt Sparbuch! Eine grundsolide und wertbeständige Kapitalanlage in bevorzugter Wohnlage!“

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.