Helle und familienfreundliche Doppelhaushälfte mit Garage in sehr bevorzugter Wohnlage!

Lage: Do-Süd/Sommerberg

Die Immobilie liegt in einer ruhigen Straße des südlich gelegenen Ortsteil Holzen-Sommerberg. In fußläufiger Nähe befindet sich der Schwerter Wald, der insbesondere bei passionierten Freizeitsportlern, Spaziergängern und Hundebesitzern sehr beliebt ist.
Die Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Lebensbedarfes, sowie Ärzte, Banken und Apotheken finden die Anwohner entweder in dem erst im letzten Jahr komplett neu gestaltetem Zentrum des Ortsteils Höchsten oder im Zentrum des benachbarten Ortsteil Holzen. Beide Ortsteile sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Familien mit Kindern stehen im erweiterten Wohnumfeld Kindergärten und Grundschulen zu Verfügung. Weiterführende Schulen befinden sich in Dortmund oder der benachbarten Stadt Schwerte und lassen sich mit den guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr bequem und zügig erreichen. Die Innenstadt von Dortmund ist in ca. 15 PKW Minuten zu erreichen.

Ausstattung

Bei der Immobilie handelt es sich um eine im Jahr 1976 massiv und konventionell erbaute Doppelhaushälfte, die unter anderem aufgrund ihrer besonderen Architektur einen gewissen Charme ausmacht. Die ca. 135 m² Wohnfläche verteilen sich nämlich über eine sogenannte Split-Level Architektur über verschiedene Wohnebenen, wodurch die Immobilie viel Licht und Transparenz erhält. Insgesamt verfügt das Haus über 5 Zimmer, eine offene Küche mit separaten Esszimmer, ein Gäste-WC und ein Badezimmer mit Fenster. Darüber hinaus gibt es noch eine Teilunterkellerung mit ca. 31 m², in der sich neben den üblichen Hauswirtschaftsräumen auch noch eine Saune mit separater Nasszelle befindet. Beheizt wird das Haus mit einer Elektro-Fußbodenheizung, wobei es im Wohnzimmer noch einen offenen Kamin gibt, der gerade in den Wintermonaten ein gemütliches Zuheizen ermöglicht.
Die Ausstattung des Hauses ist als modern und zeitlos zu bezeichnen, da die jetzigen Eigentümer das Haus erst im Jahr 2005 umfangreich renoviert haben. Z.B. wurden seinerzeit alle Oberboden und Bäder erneuert. Die Immobilie steht auf einem ca. 380 m² großen Erbbaurechtsgrundstück in Süd-Ausrichtung und verfügt über einen traumhaften Fernblick. Der jährliche Erbbaurechtszins beträgt 1.000,-€, wobei alternativ auch die Möglichkeit besteht das Grundstück dazu zu kaufen.
Zu dem Haus gehört noch eine Garage und ein davorliegender PKW Aussenstellplatz, die dieses attraktive Immobilienangebot gänzlich abrunden.

Resümee

„Eine helle und moderne Doppelhaushälfte mit dem gewissen Pfiff, was diese Immobilie zu etwas Besonderem macht!“

Für die Richtigkeit der Daten kann keine Gewähr übernommen werden, da diese von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.